AIKIDO

in München

Nützliche Vokabeln

Aikido

Der Weg der Harmonie (mit KI)

Bushido

Ehrenkodex der Samurai

Dojo

Der Ort des Weges (Trainingsort des Budokas)

Keiko

allgem. Bezeichung für Training oder üben

Ki

Geistige Kraft / Energie

Kokyu

Atemkraft

Ma ai

Optimale Kampfdistanz und Timing



Mok(u)so                 

Medidation

Zarei

Verbeugung aus dem Sitzen, Begrüßung

Sensei ni rei

Verbeugung vor dem Sensei

Otagai ni rei

Sich gegenseitig verbeugen (Trainierende)  

Onegai shimas(u)

(um etwas) bitten (z.B. gemeinsames trainieren), höflich einladen



Dozo

Bitte (weitermachen)



Hajime

Kommando: Beginnen, Anfangen

Yame

Kommando: Stop, Ende der Übung

Modo

Kommando: Wechsel(n)

Kaiten

(Kreisrunde) Bewegung



Hai

Ja



Wakarimas(u)

Ich habe verstanden

Gomen nasai

Entschuldigung, Tut mir leid

Sumimasen

Entschuldigung (auch um Aufmerksamkeit zu erwecken)



Nage

Allgemein Wurf oder Werfer (Tori)

Uke

Angreifer 



Omote (Omo-te)

Richtung: nach vorne, auch Vorderseite

Ura

Richtung: zurück, auch weiterleiten, drehen



Ai hanmi

Gleichseitige Stellung der Partner

Ai hanmi katate tori

Angriffsform: Halten des Handgelenks (rechts-rechts, bzw. links-links)

Gyaku

verdreht, seitenverkehr, Gegenüberliegende Seite

Gyaku hanmi katate tori

Angriffsform: Fassen des Handgelenks (rechts-links, links-rechts)



Ukemi

Fallschule



Ikkyo (Udeosae; Ikkajo)

Aikido-Haltetechnik: 1. Prinzip

Nikkyo (Kotemawashi, Nikajo, Kotemaki)

Aikido-Haltetechnik: 2. Prinzip

Sankyo (Kotehineri, Sankajo, shibori-kime)

Aikido-Haltetechnik: 3. Prinzip

Kote gaeshi

Aikido-Wurf und Haltetechnik: (Drehung des Handgelenks)



Shikko

Gang im Knien

Seiza

Sitzen, bzw. Knien



Domo arigato gozaimasu

Vielen Dank (für etwas, was gerade passiert)

Domo arigato gozaimas'ta

Vielen Dank (nachdem etwas passiert ist, gezeigt wurde,  am Ende des Trainings)



Ichi

Zahl: eins

Ni

Zahl: zwei

San

Zahl: Drei

Shi

Zahl: Vier

Go

Zahl:  Fünf

Roku

Zahl: Sechs

Shichi

Zahl: Sieben

Hachi

Zahl: acht

Kyu

Zahl: Neun

Ju

Zahl: Zehn



Kiai

Kurzer Kampfschrei, um alle Kräfte zu mobilisieren und den Gegner einzuschüchtern

                                                                                 

 













 

Das Dojo befindet sich hier:  

AIKIDO-DOJO